Fantasy-Schreibforum
 
PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das siderische Pendel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xhex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4280
Punkte : 5842
Bewertungssystem : 32
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 47
Ort : Limburg

BeitragThema: Das siderische Pendel   03.06.12 10:47


Das siderische Pendel



Das Pendel gehört aller Wahrscheinlichkeit nach zu den ältesten Instrumenten, mit denen Menschen Verborgenes aufspüren und in die Zukunft blicken. Richtig befragt, gibt es Antworten, indem es Entscheidungen sichtbar macht, die zum Teil unbewusst schon längst getroffen worden sind, aber bisher noch nicht ins Bewusstsein gelangt sind. Das siderische Pendel wirkt dabei wie eine Verlängerung des Bewusstseins. Es nimmt dessen Schwingungen auf und übersetzt sie in sichtbare Bewegung.

Das siderische Pendel ist fast unbegrenzt einsetzbar, so in der Charakterologie, Diagnostik (Kenntnisse des Faches vorausgesetzt), Gemmologie (Edelsteinkunde), Geologie, Hydrologie, Kriegswissenschaft, Kriminalistik, Landwirtschaft, Paläontologie (Lehre von den Lebewesen vergangener Erdperioden), Parapsychologie, Philologie, Physik, Psychologie, Theologie, Wetterkunde, für latente Angelegenheiten jeder Art.

Grundsätzlich kann alles ausgependelt werden:
• Charakteranlagen
• Menschliche Beziehungen, gegenseitige Zuneigung wie Sympathie, Antipathie, Liebe, Treue
• Medizinische Diagnosen, Krankheiten, heilkräftige Arzneien, schädliche Medikamente
• Nahrungsmittel, deren Güte und Zuträglichkeit
• Erdstrahlen (um nur einige Einsatzmöglichkeiten des Pendels aufzuführen)


_________________
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht. Wer es nicht kennt und sich nicht mehr wundern kann, der ist sozusagen tot und sein Auge erloschen. ~ Albert Einstein.
Nach oben Nach unten
http://stefaniefoitzik.jimdo.com/
 
Das siderische Pendel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nooteboom Pendel X Eurotieflader - 1/24 v. MAD Modelle
» ZT 300 mit Pendelachse
» "Pendel des Todes" ( The Pit and the Pendulum, USA, 1961 )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Fantasy-Schreibforum :: Magische Bibliothek :: Lexikon der magischen Gegenstände-
Gehe zu: