Fantasy-Schreibforum
 
PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die irische Banschee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xhex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4304
Punkte : 5868
Bewertungssystem : 32
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 47
Ort : Limburg

BeitragThema: Die irische Banschee   01.03.11 12:41

Die irische Banshee



Bei der Banshee handelt es sich um ein Gespenst der irischen Mythologie. Sie wird gerne mit „der weißen Frau“ verwechselt, ist aber ein völlig anderes Geschöpf.
Die Banshee ist ein weiblicher Geist, deren Erscheinung einen bevorstehenden Tod in der Familie ankündigt. Angeblich soll eine jede Familie über eine eigene Banshee verfügen.

Die Beschreibungen der Banshee gehen stellenweiße weit auseinander. Ein Punkt, in der alle Beschreibungen übereinstimmen, ist, dass es sich bei ihr immer um eine totenblasse Gestalt in einem weißen Kleid und langen, weißen Haare handelt. Häufig wird sie als alte und hässliche Frau beschrieben, nur sehr selten als als jung und schön.
Die Beschreibung ihrer Augen reichen von blass und blutunterlaufen, bis hin zu glutrot leuchtend.
Die Banshee erscheint am Familienstammsitz, meist einige Tage vor dem Verscheiden des Familienmitglieds, und betrauert lautstark dessen Tod.

Auch hier gehen die Beschreibungen dieser Erscheinungen stark auseinander. Während so manch einer berichtet, man habe die Banshee an einem Fluss oder See beim Waschen des Totenkleides gesehen, sagen andere Berichte aus, die Banshee wurde am Fenster des Stammsitzes gesehen. Meist wird sie jedoch seltener gesehen als gehört. Die Stimme der Banshee wird als schrill und laut beschrieben und es wird berichtet, dass schon so manch einer Gefahr gelaufen sei, augenblicklich zu sterben, wenn er diesen Klagegesang vernimmt. Anderen Erzählungen nach zu folge, kann das Erscheinen der Banshee aber auch etwas Sanftes und Tröstliches an sich haben.

Die Banshee taucht meist einige Tage vor dem Verscheiden des Familienmitglieds auf und es heißt, dass sobald die Banshee einmal ihren Totengesang begonnen hat, es für den, der ihre Klage gilt, keine Rettung mehr gibt.

Nach oben Nach unten
http://stefaniefoitzik.jimdo.com/
 
Die irische Banschee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Irische Schriftsteller
» Irische Kirche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Fantasy-Schreibforum :: Magische Bibliothek :: Lexikon der mystischen Wesen-
Gehe zu: